Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Die SU Raika St. Anton darf Sie recht herzlich auf unserer Homepage willkommen heißen! Auf unseren Seiten finden Sie News, Veranstaltungen, Spieltermine und weitere hilfreiche Informationen über unsere Mannschaft und die Meisterschaft. Viel Spaß beim Durchklicken!

 

Die Spieltermine für die aktuelle Herbstsaison:

Datum Begegnung
03.09.2017 17:00 Uhr CF Kapo 07 - SU St. Anton
10.09.2017 16:00 Uhr
SU St. Anton - UFV Hofamt Priel
23.09.2017 16:00 Uhr FC Cornetto - SU St. Anton
 29.09.2017 19:30 Uhr HCU Randegg - SU St. Anton
07.10.2017 16:00 Uhr SU St. Anton - SFC Kickers Kolm
15.10.2017 14:00 Uhr FC Corona - SU St. Anton
26.10.2017 15:00 Uhr SU St. Anton - SK Ruprechtshofen

 

Unsere aktuellsten News

Erfahre alles, auch wenn du einmal nicht live dabei bist

Glorreiche Woche für die SU St. Anton

Am Donnerstag fand unser letztes Meisterschaftsspiel dieser Saison statt. Wir trafen zuhause auf den Herbstmeister SK Ruprechtshofen, welcher top motiviert mit einem Kader von 18 Spielern zu uns reiste. Wir ließen uns davon aber nicht einschüchtern und versuchten, den Gegnern unser schnelles Spiel aufzuzwingen. Nach einem frühen Tor durch Mathias Aigelsreiter gingen wir in Führung. Durch einen Fehler unserer Abwehr konnten die Gegner aber nur kurz darauf ausgleichen, somit starteten wir wieder bei Null. Ein traumhaftes Kopfballtor durch Johannes Aigelsreiter brachte uns abermals in Führung. Nach 2 weiteren Treffern unseres Kapitäns René Rasch und einem Treffer unseres Stürmers Dominik Hackl konnten wir diese heiß umkämpfte Partie für uns entscheiden. Man konnte klar erkennen, dass es der SKR nicht gewohnt war einem Rückstand hinterher zu laufen. Dies war auch der Grund für einige Unstimmigkeiten in den eigenen Reihen- was uns wiederum einen Vorteil verschaffte. Der bis dahin ungeschlagene Herbstmeister musst mit einer 5:3 Niederlage die Heimreise antreten.

Die Sportunion bedankt sich bei den zahlreichen Fans und ist stolz die „100 Zuschauer“ Marke geknackt zu haben.

 

Am Samstag ging es dann gleich weiter mit dem CUP Viertelfinale. Da unser Platz witterungsbedingt leider nicht bespielbar war, tauschten wir das Heimrecht und spielten beim HC Dürrhäusl in Oberndorf. Wir verfolgten natürlich die letzten Ergebnisse des Herbstmeisters der 2.Liga.

Ein 9:0 gegen St.Georgen und ein 8:0 gegen die Landpartie Purgstall ließen auf ein sehr enges und spannendes Match schließen. Der starke Wind und die eisigen Temperaturen machten jedoch das Match nicht gerade zum Genuss- ein herzliches Danke an dieser Stelle an unsere zahlreich mitgereisten Fans, die der Kälte trotzten und uns wie immer tatkräftig unterstützten. Durch das 0:1 unseres Kapitäns René Rasch - mit Vorarbeit des gegnerischen Torwartes - konnten wir aufjubeln. Mathias Aigelsreiter konnte wenig später auf ein 0:2 erhöhen, welches auch gleichzeitig der Pausenstand war. Die Partie wurde in der 2. Hälfte noch ein wenig härter, der Gegner wollte nicht wie in den beiden Jahren zuvor, im Viertelfinale ausscheiden. Sie versuchten immer wieder mit ihren schnellen Stürmern und einigen sehr gut gespielten Lochpässen vor unser Tor aufzurücken. Doch sie scheiterten dann am Abschluss. Der dritte Treffer dieses Abends ging auf die Kappe unserer Nummer 8, Dominik Hackl. Durch einige herrliche Spielzüge konnten wir kurz vor Schluss noch einmal erhöhen, abermals durch Dominik Hackl. Endstand 0:4- somit war der Einzug ins CUP Halbfinale wiedermal gesichert.

 

Die Sportunion bedankt sich bei allen Fans, die diese Saison mitgewirkt und mitgefiebert haben, wir haben mit Abstand die besten Fans der gesamten Malktaler Hobbyliga. Wir hoffen, unseren Lauf im Frühjahr fortsetzen zu können und verbleiben mit einem großen DANKE!